Benefizkonzert 25 Jahre Hinz&Kunzt

Die Freimaurerlogen «Eintracht an der Elbe» und «Zur Hanseatentreue» veranstalten zum 5-mal ein Benefizkonzert zusammen mit dem Hamburger Ärzteorchester. Am Freitag den 09. November, 20 Uhr findet das Konzert im Hamburger Logenhaus in den altehrwürdigen Mozartsälen zugunsten von Hinz&Kunzt statt.

«Tue Gutes und sprich darüber» gab Helmut Schmidt während einer Rede vor Freimaurern den Brüdern mit auf den Weg, damit sprach er eine der Hauptaufgaben eines jeden Freimaurers an: die Wohltätigkeit. Zusammen mit dem Ärzteorchester Hamburg entstand daher die Idee eines Benefizkonzerts. Bereits das erste Konzert war ein voller Erfolg, so dass nun im 5 Jahr in Folge das Konzert stattfindet. In den letzten Jahren sind bereits knapp 12.000 € für den guten Zweck zusammengekommen.

25 Jahre Lobbyarbeit für Obdachlose und Arme ist eine bewundernswerte Leistung. Hinz&Kunzt hat in Hamburg etwas Wunderbares geschaffen und leistet Unterstützung für Menschen, die viel zu weit an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Um diese Arbeit zu unterstützen und zu honorieren gehen die gesamten Spenden des Benefizkonzerts an Hinz&Kunzt. Alle Musiker spielen dafür ohne Gage und alle anderen Kosten werden von den beiden Johannislogen übernommen.

A4-Plakat_Ärzteorchester_2018

______

 

Gästeabend im Logenhaus

Anmeldung über unser Kontaktformular